Home

Hier Ihre kostenlose und unverbindliche Probenummer bestellen!

IMPULS – das unabhängige Magazin für selbstverantwortete Gesundheit 

Täglich erhalten wir in irgend einer Form ein grosse Menge an Impulsen: Morgens durch das Klingeln des Weckers = Aufstehen; dann klingelt das Telefon oder der PC meldet den Eingang eines neuen Mails. Der Magen sendet einen Impuls „Ich habe Hunger“ ans Gehirn.

Unser Körper gibt uns jedoch ebenfalls Impuls. Meist Impulse, die wach machen sollen, um die Gesundheit wieder in die eigenen Hände zu nehmen. Denn irgend etwas läuft falsch. Diese Impulse werden Beschwerden oder gar Krankheit genannt. Schmerzlich, aber meist verhinderbar.

Mit dem IMPULS-Magazin setzen wir Impulse, bevor der Körper rebelliert. Denn es muss nicht zuerst eine Krankheit entstehen, bevor man die Selbstverantwortung für seine Gesundheit wieder übernimmt. Mit den redaktionellen Beiträgen im IMPULS haben Sie viele Möglichkeiten in den Händen, dies auch erfolgreich umzusetzen.

Schwerpunktmäßig geht es um Impfungen und deren Problematiken. Impfungen setzen sehr früh im Kindesalter an. Viele bekannte Stimmen aus Politik, Wissenschaft und Gesellschaft warnen, dass Impfungen gar viel zu früh eingesetzt werden. Im IMPULS werden deshalb die neuesten Erkenntnisse der unabhängigen und kritischen Impfforschung, Erfahrungsberichte Betroffener oder Therapeuten, wissenschaftliche Fehlinterpretationen sowie rechtliche Grundlagen bezüglich Impfen thematisiert, um den Leserinnen und Leser einen Impuls für die eigene Meinung und den eigenen Impfentscheid zu geben. In IMPULS findet man aber auch Hilfreiches und Wissenswertes über Lösungsansätze für gesundheitliche Probleme, Buchbesprechungen oder Veranstaltungstermine. Auch das Thema Ernährung, ebenfalls ein wichtiges Thema, finden Sie in jeder Ausgabe. Und viele Themen mehr, die der Leserschaft Impulse setzen kann, füllen sinnvoll, lesenswert und lehrreich die Seiten eines jeden IMPULS.

Auf komplizierte, schwer leserliche und „ellenlange“ Artikel wird bewusst verzichtet. Die Artikel werden gut und flüssig verfasst. Medizinkenntnisse sind nicht von Nöten, um die Texte zu verstehen.

Lassen Sie sich alle drei Monate durch eine abwechslungsreiche und „leicht verdauliche“ Fülle an Gesundheit-Informationen überraschen.

Ihr IMPULS-Team

 

Es ist zwar möglich, dass Inserate geschaltet werden, allerdings findet keine Akquise statt.

Das IMPULS-Magazin kann weltweit abonniert werden.

Cover IMPULS 1    Cover IMLUPS 2    Cover Imp3 V2    entwruf-cover-4-16

 

Zur Geschichte  des IMPULS-Magazins

Nachdem Anita Petek-Dimmer im Jahr 2009 und Vlado Petek-Dimmer im Jahr 2011 verstorben waren, konnte deren Magazin AEGIS IMPULS, nach 10 Jahren Erscheinung mit insgesamt 40 Nummern, eine lange Zeit nicht weitergeführt werden. Die Kapazitäten im Netzwerk Impfentscheid, der Nachfolgeorganisation der AEGIS Schweiz, reichten dafür nicht aus.

Nun hat sich ein Team zusammengefunden, das diesen wichtigen Informationsträger unter der Regie des Netzwerks Impfentscheid wieder aufleben lässt und vier Ausgaben im Jahr herausgeben wird.

Der Name wurde geändert: Aus AEGIS IMPULS wurde IMPULS. Zudem wurde das Cover neu gestaltet, es ist zeitgemäß und ansprechend. Der Kern, das Zielpublikum und die Absicht bleiben hingegen gleich.

An das Erfolgsrezept der AEGIS IMPULS wird angeknüpft: Einfachheit der Texte und damit leichte Verständlichkeit und Lesefreundlichkeit, Ausgewogenheit der Themen und eine lockere Aufmachung. Nicht nur wegen seines handlichen Formats passt IMPULS in alle Wohnzimmer.